Warum das Ganze?

Du verstehst dich als links, alternativ oder/und antifaschistisch, warst schon mal auf einer linken Demonstration oder bist selber schon aktiv gegen Nazis geworden, glaubst aber auch, dass nur gegen Nazis sein nicht alles sein kann?

…dann ist diese Veranstaltungsreihe genau das Richtige für dich!

Hier kannst du andere junge Antifaschist_innen kennenlernen, etwas dazulernen, diskutieren, selber aktiv werden, in netter Athmosphäre zusammensitzen und vieles mehr…

Gemeinsam wollen wir uns mit Hilfe von Vorträgen, Workshops und Filmen ein linkes Basiswissen erarbeiten, um uns dann in Diskussionen darüber austauschen zu können. Daraus können sich neue Schwerpunkte antifaschistischer Bildungsarbeit ergeben, die wir dann zusammen angehen werden.

Außerdem geht es nicht nur um inhaltlichen bzw theoretischen Input, sondern es soll der Rahmen für eine bessere Vernetzung junger Antifaschist_innen geschaffen werden. Wenn du noch nicht so viele andere antifaschistisch engagierte junge Menschen kennst, ist diese Veranstaltungsreihe ein geeigneter Anlaufpunkt für dich, um mit anderen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam aktiv zu werden. Allein machen sie dich ein!

Geplant sind Impulsreferate und Filme zu den Themen Antifaschismus, Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Kapitalismus- und Gesellschaftskritik. Neue Ideen für Themen und Vorträge sind natürlich immer willkommen!

We want you for Jugendantifa!
Let´s get started!

Fight Fascism&Sexism!